RIED HENGSTBERG Grüner Veltliner

 - der beeindruckende, exotische Veltliner von den alten Spielarten vom höchsten "Berg" am Wagram mit Muschelkalkboden

Der Grüne Veltliner ist die momentane Hauptsorte des Wagrams. Auch bei dieser Sorte gibt es unterschiedliche Spielarten. Dieser Wein stammt von unseren am höchsten gelegenen, südlich exponierten Weingärten am Hengstberg - mit 371 m Seehöhe der weithin höchste "Berg" am Wagram. Hier findet sich außergewöhnlicher Muschelkalk-Boden, welcher diesem Veltliner unverkennbaren Charakter verleiht.

Gekeltert von den früher bei uns üblichen, alten Spielarten des Grünen Veltliners, wo fast jeder Stock ein bisschen anders aussieht. Diese Verschmelzung ergibt bekömmlichen aber trotzdem tiefgründigen und charaktervollen Wein.

Es werden nur gesunde, vollreife Beeren geerntet. Der gewonnene Most vergärt langsam in Edelstahltanks mit unseren Hefen aus den Weingärten. Anschließend reift der Wein auf der Hefe für ca. 2 Monate.

Nach dem späten 1. Abstich wird im Jänner schonend kieselgurt und nach entsprechender Reifung wird in unserem Keller selbst abgefüllt.

mit Glastwister

RIED HENGSTBERG

Grüner Veltliner 2017

feiner, exotischer, animierender Duft, opulentes & harmonisches Fruchtspiel - ein Veltliner der etwas anderen Art mit Klasse!

12,5 % vol - trocken  - 0,75 L