ROTER VELTLINER VON GÖSING

der subtile Weißwein von der Ursorte des Wagrams

Der Rote Veltliner kam wahrscheinlich in der Römerzeit zu uns. Wir kultivieren zum Großteil sehr alte Stöcke, die das Potential des Wagrams eindrucksvoll wiederspiegeln. Die eigene Selektion der wertvollsten, lockerbeerigen Stöcke wurde in den letzten Jahren veredelt und auf unserem Steilhang am BERG EISENHUT mit rotem Schotter und in den letzen Jahren auch im VORDERE TÄLER(ein neue Lage auch mit rotem Schotter und Sand von der Urdonau) von uns wieder ausgepflanzt.

Für diesen Wein werden nur schöne und reife Trauben von den Roter Veltliner - Stöcken händisch ausgelesen. Der Most vergärt langsam in Edelstahltanks. Der Jungwein vollzieht  eine längere Reifung auf der Hefe zum Teil in großen Holzfässern. - Im Frühling des auf die Ernte folgenden Jahres wird dieser schonend in unserem Keller abgefüllt.


mit GLASTWISTER mit 50 % Holzanteil in der Hülle
 
Roter Veltliner 2016

nobler, vielschichtiger, blumiger Duft

subtile Frucht, feingliedrig, anregendes Säurespiel
 - ein feines Geschmackserlebnis.

12 % vol - trocken  - 0,75 L

 

[TOP]

© SÖLLNER 2017