irden Roter Veltliner im Steinzeug
der R.V. mit Maischegärung in unseren Steinzeug-Tanks

Der Rote Veltliner kam wahrscheinlich in der Römerzeit zu uns. Wir kultivieren zum Großteil sehr alte Stöcke, die das Potential des Wagrams eindrucksvoll wiederspiegeln. Die eigene Selektion der wertvollsten Stöcke wurde nach und nach von uns veredelt und auf unserem Steilhang am BERG EISENHUT und im VORDERTÄLERN wieder ausgepflanzt.

Für den irden werden die schönsten und reifsten Trauben von den  kleintraubigen Roter Veltliner - Stöcken händisch ausgelesen. 50 % der gerebelten Beeren vergoren langsam im Steinzeugtank mit den eigenen Hefen für ca. 2 Monate. Die anderen 50 % vergoren als Most im Steinzeug-Behälter. Nach dem späten 1. Abstich miteinander verschmolzen reifte dieser Jahrgang bis September weiter und wurde dann in unserem Keller in die Steinzeugflaschen ohne Filtration mit wenig Schwefelzugabe abgefüllt. Nach entsprechender Flaschenreife stellt sich nach und nach ein beeindruckendes, unvergleichbares Trinkerlebnis ein. Wir empfehlen die Steinzeugflasche zu dekantieren um das kleine Hefedepot abzutrennen.


mit Bio-Natur-Kork
und unfiltriert
in der Steinzeugflasche
irden

Roter Veltliner im Steinzeug 2015

einmalig & beeindruckend
 
13 % vol - extratrocken  - 0,75

[TOP]

© SÖLLNER 2017